Das System

Miko Ving Tsun Kung Fu ist ein progressives Trainingssystem aufbauend auf den Ideen der chinesischen Kampfkünste (vor allem Ving Tsun) und deren 5 Elemente Lehre, sowie auf den Erkenntnissen der modernen Sportwissenschaft. Das Motto ist: "Tradition ja, aber nicht auf Kosten von Innovation und Weiterentwicklung"

Prüfungen

Das System ist unterteilt in:

  • 4 Grundstufen
  • 4 Leistungsstufen
  • 4 Meisterstufen
  • 4 Instruktor- bzw. Lehrerstufen

Trainingaspekte

  • Förderung des körperlich‐motorischen Könnens, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit sowie der Koordination
  • Kontrolle der eigenen Bewegungen (Körperbeherrschung)
  • Reaktion und Anwendung im Sinne der Selbstverteidigung

Gesundheit

Die körperlichen sowie geistigen Herausforderungen beim Training helfen die eigenen Fähigkeiten kennenzulernen sowie sich neue anzueignen. Das verbesserte Körpergefühl lässt Selbstzweifel schwinden und man kommt mit sich selbst besser in Einklang.